Die erste Liebe

Olmi, Véronique – Die erste Liebe

Roman

von

»Manchmal genügt ein Nichts, damit das Leben aus den Fugen gerät. « Als Emilie das Abendessen zu ihrem 25. Hochzeitstag vorbereitet, fällt ihr die Anzeige »Emilie, Aix 1976. Komm so schnell wie möglich zu mir nach Genua. Dario« in die Hände. Die Erinnerungen an eine außergewöhnliche Jugendliebe vor rund 30 Jahren veranlasst sie, alles stehen und liegen zu lassen und mit dem Auto in Richtung Genua aufzubrechen. Auf der langen Fahrt von Paris nach Italien ist ihr, als falle ein Korsett aus Liebe, Gewohnheit und Langeweile von ihr ab. Ihre Liebe als Siebzehnjährige für Dario eröffnete ihr damals eine neue Welt: »Dario verkörperte einfach, ohne es zu wissen, das Beste, was das Leben zu bieten hatte.« Wen erhofft sie nun wiederzufinden und was findet sie wirklich?

Zur Bestellung

 

Die erste Liebe
Véronique Olmi
Roman
Kunstmann
Gebunden
288 Seiten
978-3-88897-702-2
19,90
Claudia Steinitz

Die Anzeige auf einem Stück Zeitungspapier ist der Anlass für Emilie, aus dem Alltagstrott auszubrechen und eine Reise in die Vergangenheit anzutreten. »Ein Road Movie der Gefühle.« (Paris Match)

  • Genre: Roman
  • Autor:
  • Preis: 19,90
  • Seiten: 288 Seiten
  • ISBN: 978-3-88897-702-2
  • Verlag: Kunstmann