Mord an der Music Hall – Roman von Barry Anthony

Im 19. Jahrhundert war The Strand, wie die Londoner ihre heute von Theatern und Hotels gesäumte Straße nennen, eine eher zwielichtige Gegend, in der sich die bessere Gesellschaft am liebsten nicht erwischen lassen wollte. Prostituierte, Obdachlose, Gauner und Komödianten tummelten sich in den Gassen der Umgebung und versuchten, ihr schweres und oft auch gefährliches Leben zu meistern. Der Historiker und Publizist Barry Anthony schafft es mit seiner atmosphärischen Schilderung, das Vergnügungsviertel der viktorianischen Epoche wiederaufleben zu lassen und ein lebendiges Bild seiner Bewohner mit all ihren Nöten, Zwängen und Überlebensstrategien zu zeichnen.
Eine faszinierende Schilderung einer längst vergangenen Welt.

Zur Bestellung von …

Read More

Nordwasser – Roman von Ian McGuire

Patrick Sumner, ein Arzt von zweifelhaftem Ruf, hat wenig andere Optionen, als 1859 auf dem Walfangschiff »Volunteer«, dessen Ziel die eisige Arktis ist, als Schiffsarzt anzuheuern. Ebenfalls an Bord ist der gewissenlose Harpunierer Henry Drax. Als während der Reise ein grausamer Mord geschieht, versucht Sumner, den Mörder zu entlarven, und wird dabei in Gestalt von Drax mit einer selbst für ihn kaum zu ertragenden Rohheit konfrontiert. Während sich die Spannung zwischen den beiden Männern immer weiter zuspitzt, wird allmählich auch klar, welchen Zweck die verhängnisvolle Expedition tatsächlich verfolgt.
»Verglichen mit diesem brutalen Überlebenskampf wirkt ›The Revenant‹ wie ein Geschichtchen von Winnie-the-Pooh.« …

Read More

Leinsee – Roman von Anne Reinecke

Karl Sund ist mit knapp 30 Jahren bereits ein viel gefragter Künstler in Berlin. Und dabei weiß kaum jemand, dass er der Sohn des Glamour-Künstlerpaares Ada und August Stiegenhauer ist. In deren symbiotischem Kosmos war kein Platz für den Sohn. Karl wurde in ein Internat abgeschoben und bekam zudem den neuen Nachnamen Sund. Nach Jahrzehnten des Auseinanderlebens kommt die Nachricht vom Selbstmord des Vaters, der seine schwer erkrankte Frau nicht überleben wollte. Bei seiner Rückkehr nach Leinsee erfährt er, dass seine Mutter die Notoperation überlebt hat. Diese Ereignisse werfen Karl völlig aus der Bahn. Aber dann lernt er das achtjährige …

Read More

Mercy Seat – Roman von Elizabeth H. Winthrop

Will Jones soll Grace Sutcliffe, die Tochter des Bäckers, vergewaltigt haben. Das Mädchen hat sich am Morgen nach Wills Festnahme erschossen. Alle im Ort wissen, dass das Todesurteil des Staatsanwalts ein Skandal ist. Doch die Stimme des Mobs wiegt schwer: Die Männer, die den Tod des jungen Schwarzen wollen, drohen dem Staatsanwalt mit der Entführung seines Sohnes Gabe. Von den Schrecken des Todes und der Schönheit des Lebens erzählt dieser Roman, von Will, Gabe und zwei anderen jungen Männern: dem Freigänger Lane, der den elektrischen Stuhl mit anliefert, und Tobe, dem Sohn des Ehepaares, das Wills Vater hilft, den Grabstein …

Read More

Das Haus auf dem Hügel – Roman von Cesare Pavese

Corrado, dessen Spuren der Roman vom Sommer 1943 an ein Jahr lang folgt, ist Lehrer am Gymnasium von Turin. Auf dem Land geboren, hat der 40-Jährige seine Verbindung zur Natur und zur Arbeiterschaft nicht verloren. Vom Haus auf dem Hügel, wo er geschützt vor den Luftangriffen auf Turin lebt, zieht es ihn eines Sommerabends zum Wirtshaus Le Fontane, aus dem Partisanengesang in die Wälder dringt. Dort trifft er auf seine ehemalige Geliebte, Cate, und deren Sohn, der sein Kind sein könnte. Als nach dem Waffenstillstand die Deutschen in Turin einfallen, werden zahlreiche Gäste und die Wirtsfamilie von Le Fontane verhaftet. …

Read More

Lied der Weite – Roman von Kent Haruf

Mit »Lied der Weite« begann der amerikanische Schriftsteller Kent Haruf seine sechs Romane, die in der fiktiven Kleinstadt Holt im US-Bundesstaat Colorado spielen. Geradlinig und menschlich bewegend schildert er das Leben, Leiden und Lieben der unterschiedlichen Menschen in der Kleinstadt. Hauptfigur ist das 17-jährige Mädchen Viktoria, das ungewollt schwanger wird und von ihrer Mutter aus dem Haus geworfen wird. Sie vertraut sich ihrer Lehrerin Maggie Jones an. Diese überredet die beiden alten Viehzüchter Ike und Bobby McPheron, das Mädchen bei sich aufzunehmen. Aus diesem zunächst widerwillig vollbrachten Akt der Güte entwickeln sich ungewöhnliche und liebevolle Beziehungen, die das Leben von …

Read More

Der restliche Sommer – Roman von Max Scharnigg

Am liebsten bliebe Tin liegen. Aber nach einem Bombenanschlag unter zwei Gepäckwagen zu liegen fühlt sich irgendwie nicht gut an. Dass die Ärzte im Krankenhaus später ständig das Wort Bombe mit Tumor verwechseln, macht die Sache für ihn nicht besser. Eigentlich wollte er ja nur zu Sara nach Faro fliegen. Die hat ihren Rucksack gepackt, um mit Paul ins Blaue aufzubrechen. Obwohl sie mittlerweile lieber Lohnsteuer zahlen würde, als sich immerzu eine neue Übergangslösung auszudenken. Pauls Exfrau Sonja dagegen, eine etablierte Therapeutin, hat im Radio genau das gesagt, was sie eigentlich nicht sagen wollte, und wird damit zum Vorbild für …

Read More

Was nie geschehen ist – Roman von Nadja Spiegelman

»Davon erzähle ich dir, wenn du älter bist«, sagte Françoise Mouly, wenn ihr einfiel, dass sie die eine oder andere Geschichte aus ihrer Kindheit in Paris ihrer Tochter Nadja noch nicht zumuten konnte. Als Nadja mit dem Studium fertig ist, beginnt Maman, erfolgreiche Kunstredakteurin des New Yorker, tatsächlich zu erzählen. Von der schönen Josée, der die Pariser Designer ihre Kleider überließen, damit sie sie in Deauville trug. Von dem Vater, der als  Schönheitschirurg jede Frau haben konnte, die sich unter sein Skalpell legte. Von der nebensächlichen Rolle, die sie selbst zwischen ihren Schwestern Sylvie und Andrée spielte. Und vom schönen …

Read More

Krokodilwächter – Thriller von Katrine Engberg

Es ist ein erschütternder Fall, in dem die Kopenhagener Kriminalpolizisten Jeppe Kørner und Anette Werner ermitteln. Erst vor sechs Monaten ist Julie nach Kopenhagen gezogen und hat bei der ehemaligen Professorin Esther de Laurenti ein Zimmer bezogen. Nun liegt sie erstochen und mit Schnittwunden gezeichnet in ihrer Wohnung. Der Mörder hat offenbar ein makaberes Ritual vollzogen. Als die Ermittler erfahren, dass Esther an einem Krimi geschrieben hat, in dem diese Tat nahezu identisch vorweggenommen wird, glauben sie, dass sie den Fall schon gelöst haben. Aber dann passiert ein weiterer Mord. Ein außergewöhnlich spannender Thriller und der packende Auftakt einer neuen …

Read More

Der Gedankenspieler – Roman von Peter Härtling

Ein Unfall mit Folgen: Der 80-jährige Johannes Wenger kann sich nach dem Unfall im Treppenhaus nicht mehr rühren und ist auf die Hilfe seines jungen Freundes und Arztes Dr. Mailänder angewiesen. Das Ergebnis: mehr als zwei Monate, in denen der pensionierte, kunstinteressierte Architekt in seiner Wohnung festsitzt, angekleidet und gewaschen werden muss und sich fühlt wie ein Gefangener seiner selbst. Mailänder lädt den Alleinstehenden zu einem gemeinsamen Osterurlaub mit seiner Familie ein. Wie selbstverständlich Wenger in Travemünde einen geistigen Gedankenaustausch mit Architekten wie Schinkel oder Mies van der Rohe pflegt, sich als Rollstuhlfahrer keine Freiheiten nehmen lässt und was er …

Read More