Briefe aus dem Gefängnis – Nelson Mandela

Briefe aus dem Gefängnis – Nelson Mandela
  • Release Date: 7/20.07.2018/2018

Am 18. Juli 2018 wäre er 100 Jahre alt geworden: der Anti-Apartheid-Revolutionär, der als Anwalt und Aktivist des Afrikanischen Nationalkongresses auch im Gefängnis unbeugsam gegen die Rassentrennung und für die Zukunft seines Landes kämpfte. Diese Auswahl von 250 Briefen, fast alle bislang unveröffentlicht, dokumentieren nicht nur seinen Alltag im Gefängnis, sie lassen die Stimme des Mannes, der heute als einer der wichtigsten Menschen des 20. Jahrhunderts gilt, unmittelbar sprechen. Und diese Stimme, die unbeirrt und kraftvoll für die Menschenrechte eintritt, ist zutiefst beeindruckend und berührend. »Mandelas Worte geben uns einen Kompass in einem Meer des Wandels, festen Boden inmitten wirbelnder …

Read More

So dunkel der Wald – Roman von Michaela Kastel

Ronja und Jannik waren Kinder, als der Mann sie entführte und in seine Waldhütte brachte. Paps lässt er sich von ihnen nennen. In der Einsamkeit des Waldes leben sie seit Jahren, sind junge Erwachsene, die nie etwas anderes kennengelernt haben als das Sonnentor und die Höllenkanzel. Als Paps Ronja nach einem missglückten Fluchtversuch auf seine Art bestrafen will, greift Jannik ein und ersticht den Mann, der sie über Jahre zu Gefangenen gemacht hat. Der Weg in die Freiheit steht ihnen offen. Doch was wird sie in der Welt jenseits des Waldes erwarten? Wird man sie trennen? Verhören? Für Paps’ grausame Taten …

Read More

Invisible – Roman von Ursula Poznanski und Arno Stroble

Das bekannte Ermittlerduo Nina Salomon und Daniel Buchholz steht vor einem Rätsel. In einer Hamburger Klinik findet die Herzoperation eines Patienten statt. Während des Eingriffs erscheint der Kollege des Operateurs, greift in das Geschehen ein und sticht dem Patienten wie im Rausch mitten ins Herz. Er ist danach völlig entsetzt über seine Tat und hat keine Erklärung dafür. Bei weiteren Morden wird ein junger Mann öffentlich brutal erschlagen und ein Immobilienhändler niedergemetzelt. Keiner der Täter hat ein Motiv und kann sich die Tat erklären. Wo liegen hier die Zusammenhänge und gibt es Anzeichen, dass die Täter manipuliert wurden? Was das …

Read More

Die Damaskus Connection – Roman von Matt Rees

Eine kryptische Zahlenkombination steht auf dem Zettel, den die sterbende Ärztin Amy Weston, Expertin für chemische Kampfstoffe, Dominic Verrazzano in die Hand drückt. »Sie haben nur noch ein paar Tage. Mehr nicht«, sind Westons letzte Worte. Verrazzano, ehemaliger Elitesoldat und Söldner, jetzt bei der New Yorker Behörde Immigration and Customs Enforcement, stößt bei seinen Nachforschungen auf ein Gelände voller Sarinfässer mitten in Syrien. Und auf einen ehemaligen Kollegen, der gar nicht gut auf ihn zu sprechen ist. Denn Verrazzanos Weste ist alles andere als weiß. Mit atemberaubendem Tempo, völlig unerwarteten Wendungen und filmreifen Szenen verlangt Verrazzanos erster Fall am Ende …

Read More

Die Tyrannei des Schmetterlings – Roman von Frank Schätzing

Ist die ultraintelligente Maschine die letzte Erfindung, die der Mensch je machen wird? Im Silicon Valley arbeiten IT-Visionäre unter Hochdruck an der Erschaffung eines Computers, der aufgrund seiner überragenden künstlichen Intelligenz in der Lage ist, die drängenden Probleme der Menschheit zu lösen. Derweil läuft das Leben in der verschlafenen Goldgräberregion Sierra geruhsam dahin. Bis inmitten der idyllischen Wälder eine Biologin unter rätselhaften Umständen ums Leben kommt. Die Ermittlungen konfrontieren Sheriff Luther Opoku mit Geschehnissen, die jenseits alles Vorstellbaren liegen … Spannungsgeladen von der ersten bis zur letzten Seite, kenntnisreich konstruiert und rasant erzählt – Schätzing bietet intelligente Unterhaltung vom Feinsten!

Zur …

Read More

Das Kaff – Roman von Jan Böttcher

Mit 19 ist Micha Schürtz weg aus dem Kaff – nach Berlin zum Karrieremachen. Alle Brücken hat er abgebrochen, ist nur zur Beerdigung der Mutter aufgetaucht, danach hat ihn seine Heimatstadt nicht mehr gesehen, Schwester und Bruder inklusive. Und jetzt hat er die Bauleitung einer Wohnanlage an der alten Stadtmauer übernommen. Als er am Rand seines alten Fußballfeldes steht, merkt er: Es ist ihm nicht alles so egal, wie er denkt. Dann wird er gefragt, ob er das C-Jugend-Training übernehmen will – für acht Euro die Stunde, plus Spesen. Eine der Wohnungseigentümerinnen lädt ihn zum Abendessen ein. Und plötzlich fällt …

Read More

Keiner Menschenseele kann man noch trauen – Storys von Flannery O’Connor

Nach der Diagnose der tödlichen Krankheit, die sie vom Vater geerbt hatte, zog O’Connor zurück in den amerikanischen Süden auf die Farm ihrer Vorfahren, schrieb und umgab sich mit Hühnern,
Enten, Gänsen und 100 asiatischen Pfauen. Mit beißender Ironie und unbarmherzigem Blick schildert sie die Menschen ihrer Lebenswelt. Selbstgerecht, gottesfürchtig und immer auf der Hut vor Eindringlingen sind die Figuren ihrer Erzählungen. Die behandelten Themen Armut, Bigotterie und Rassismus sind heute so aktuell wie in den 1950er-Jahren. Mit 39 Jahren starb sie an den Folgen ihrer Krankheit. »Sie war nicht nur die beste Schriftstellerin ihrer Zeit, sie war auch ein Genie …

Read More

Keyserlings Geheimnis – Roman von Klaus Modick

Lichtdurchwobene Vormittage auf dem Wasser und Promenadenspaziergänge zur blauen Stunde – auf Einladung des Dramatikers Max Halbe haben sich Künstlerfreunde zur Sommerfrische am Starnberger See eingefunden. Träge fließt die Zeit dahin, es wird geplaudert und gelacht. Eduard von Keyserling hat sich überreden lassen, Modell zu sitzen. Während das Porträt entsteht, versucht Lovis Corinth, die geheimnisumwitterte Vergangenheit des adeligen Schriftstellers zu ergründen. Keyserling gibt nichts preis, doch die Fragen lassen verdrängte Erinnerungen in ihm aufsteigen: an vergangene Sommer im baltischen Kurland und an die Frau, die ihn in einen Skandal verwickelt hat, der sein Leben veränderte … Ein feinsinniger Roman, den …

Read More

Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe – Roman von Michelle Marlyn

Seit zehn Jahren ist Gabrielle, die aus ärmlichsten Verhältnissen stammt, unter dem Namen Coco Chanel als Modeschöpferin erfolgreich. Ihren kometenhaften Aufstieg in der Pariser Gesellschaft verdankt sie ihrem Geliebten Arthur Capel, einem vermögenden britischen Gentleman. Als im Dezember 1919 dessen bester Freund Étienne mitten in der Nacht Einlass in Cocos Villa in Saint-Cucufa begehrt, überbringt er schlechte Nachrichten: Arthur ist bei einem tragischen Autounfall an der Riviera ums Leben gekommen. In tiefer Trauer erinnert sich Coco Wochen später an das letzte gemeinsame Gespräch. Arthur riet ihr, ein Parfum zu kreieren, das sie und ihre Mode unvergesslich machen würde. Die Arbeit …

Read More

Die Morde von Pye Hall – Roman von Anthony Horowitz

Zwei Leichen gibt es in »Die Morde von Pye Hall« und jede Menge Verdächtige, als das Manuskript kurz vor der Aufklärung jäh endet. Die letzten Kapitel fehlen und Susan Ryeland ist enttäuscht. Es passt so gar nicht zu den sonstigen Gepflogenheiten des Autors. Als sie ihn zu erreichen versucht, ist der Autor tot. Ein rätselhafter Brief, der dem Verlag vorliegt, lässt vermuten, er habe Selbstmord begangen. Ryeland zweifelt daran und macht sich auf die Suche nach den fehlenden Manuskriptseiten. Dabei begibt sich die Lektorin auf gefährliches Terrain, denn der angebliche Selbstmord scheint genauso mysteriös wie die Morde in dem Krimi. …

Read More