Die Damaskus Connection – Roman von Matt Rees

Die Damaskus Connection – Roman von Matt Rees Federal Agent Verrazzano riskiert mehr als einmal sein Leben, um einen Giftgasanschlag zu verhindern, der den Tod von Tausenden Menschen bedeuten könnte. Ist es sein schlechtes Gewissen, das ihn antreibt?

Die Damaskus Connection Book Cover Die Damaskus Connection
Matt Rees
Roman
C.H. Beck
363
978-3-406-70042-2
16,95,--
Klappenbroschüre
Werner Löcher-Lawrence

Federal Agent Verrazzano riskiert mehr als einmal sein Leben, um einen Giftgasanschlag zu verhindern, der den Tod von Tausenden Menschen bedeuten könnte. Ist es sein schlechtes Gewissen, das ihn antreibt?

Eine kryptische Zahlenkombination steht auf dem Zettel, den die sterbende Ärztin Amy Weston, Expertin für chemische Kampfstoffe, Dominic Verrazzano in die Hand drückt. »Sie haben nur noch ein paar Tage. Mehr nicht«, sind Westons letzte Worte. Verrazzano, ehemaliger Elitesoldat und Söldner, jetzt bei der New Yorker Behörde Immigration and Customs Enforcement, stößt bei seinen Nachforschungen auf ein Gelände voller Sarinfässer mitten in Syrien. Und auf einen ehemaligen Kollegen, der gar nicht gut auf ihn zu sprechen ist. Denn Verrazzanos Weste ist alles andere als weiß. Mit atemberaubendem Tempo, völlig unerwarteten Wendungen und filmreifen Szenen verlangt Verrazzanos erster Fall am Ende vor allem nach einem: nach mehr!

Zur Bestellung von Die Damaskus Connection von Matt Rees

  • Genre: Roman
  • Autor: Matt Rees
  • Verlag: C.H. Beck
  • Aus dem Werner Löcher-Lawrenceen von:
  • Seitenanzahl: 363
  • ISBN: 978-3-406-70042-2
  • Preis: 16,95,--
  • Besonderheiten: Klappenbroschüre
This post was written by
Die interessantesten Neuerscheinungen des Frühjahrs – mein aktueller Buchtipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *